Hybride Trainings

Hybride Trainings haben wir im Jahr 2019 entwickelt, um alle Zielgruppen – wie Unternehmen, Berater, Privatpersonen und geförderte Kandidaten – in höchster Qualität auszubilden. Wir legen dabei Wert auf hohe Flexibilität und den persönlichen Kontakt.

Maximale Flexibilität

Sie wählen die Art des Trainings

Bei einem Hybridtraining wird ein Präsenzseminar von einem Profitrainer durchgeführt und dabei live in das Web übertragen. Dadurch wird ein interaktives Erlebnis geschaffen und der Erfahrungsaustausch zwischen allen Beteiligten ermöglicht.

A: Präsenz

B: Home

C: Hybrid = A + B

Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell.

Kontakt

Alles über Zertifikate

Eine Zertifizierung sollte am Ende eines Trainings Ihre Leistung bestätigen. Damit Zertifikate für den Arbeitgeber vergleichbar sind, sollte eine Zertifizierung bestimmten Regeln folgen. Wir führen Sie gerne durch den Zertifikatsdschungel.

FAQs

Was ist der Vorteil von hybriden Trainings gegenüber Live-Webinaren?

Bei hybriden Trainings haben Sie die Möglichkeit, körperlich anwesend zu sein. Sie können Blickkontakt herstellen, Wortmeldungen und Reaktionen auf Mimik und Gestik sind sofort einsehbar. Ein persönlicher Kontakt zu anderen Teilnehmern und dem Trainer entsteht.
Wir empfehlen, wenn möglich einen Teil des Trainings an einem unserer Standorte durchzuführen. Damit meinen wir von der Firma Alphadi® nicht, dass Sie an einen Standort fahren, um sich dort ein Headset aufzusetzen und an einem Training teilnehmen. In diesem Fall passiert es oft, dass andere Teilnehmer ein vollkommen anderes Thema durchführen. Dementsprechend können untereinander keine Gruppen gebildet werden. In diesem Fall könnten Sie das Training auch bequem von zu Hause aus durchführen.
An unseren Standorten verfolgen alle Teilnehmer die gleichen Themeninhalte. Sie bilden untereinander eine Gruppe, eine Gemeinschaft, quasi eine Familie.  

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2020 von Dimitri Pitikaris.

Sehe ich die Trainer?

Ja, Sie sehen die Trainer und können auch einen persönlichen Kontakt aufbauen. Wir von der Firma Alphadi® arbeiten nicht mit ständig wechselnden Trainern oder Avataren. Wir  arbeiten langfristig mit Trainern, von denen jeder für sich eine Persönlichkeit ist, an die sich die Teilnehmer lange zurückerinnern sollen.

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2020 von Dimitri Pitikaris.

Ist ein hybrides Training so etwas wie E-Learning?

Nein, wir machen kein klassisches E-Learning, bei dem die Teilnehmer sich selbst überlassen werden. Hybride Trainings sind eine große Herausforderung an unsere Trainer, da hier sowohl Personen im Webinar als auch Personen in der Vor-Ort-Präsenz gleichzeitig trainiert werden müssen.

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2020 von Dimitri Pitikaris.

Arbeite ich von Zuhause aus in virtuellen Räumen?

Nein, wir arbeiten nur bei Teilen unserer Trainings in virtuellen Räumen. Sie sehen bei uns einen echten Raum, in dem trainiert wird und Übungen gemacht werden. Dieser Raum befindet sich an einem unserer Standorte, d.h. zu diesem Standort bzw. Raum können Sie selbst auch hinfahren und die Teilnehmer und Trainer persönlich treffen.

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2020 von Dimitri Pitikaris.

Gibt es technische Probleme, falls ich alles von zu Hause oder von der Firma aus durchführe?

Ja, im April und Mai 2019 haben wir providerbedingt einige technische Probleme gehabt. Diese haben wir sofort durch einen Wechsel des Providers behoben. Seitdem sind die technischen Probleme marginal und entstehen oftmals durch die Einstellungen der Rechner unserer Teilnehmer oder falls es Störungen im Internet bei einem Teilnehmer gibt. Für diesen Fall haben wir einen technischen Support, der persönlich innerhalb von wenigen Minuten bei Ihnen anruft, um das Problem zu beheben. Wenn Sie eine stabile Internetleitung haben mit mehr als 4 MB/s im Download und mehr als 2MB/s im Upload sollte alles fehlerfrei laufen. Entsprechende Tests gibt es im Internet. Gerne können wir bei einer Beratung Ihre Internetleitung gemeinsam testen.

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2020 von Dimitri Pitikaris.

Unsere Partner