Detailseite

Toolpacks

CC Videos

VA vs. NVA

Werkzeug-Info:

Als Teil eines Alphadi® Toolpacks werden Werkzeuge auf einem USB-Stick in elektronischer Form ausgeliefert.

  1. Video 5:00-8:00min.
  2. DIN A0 Plot
  3. A4 Single Point Lesson

Als VA (Value Added) und NVA (Non Value Added) werden die aus Kundensicht wertschöpfenden bzw. nicht wertschöpfenden Prozesse definiert. Wertschöpfende Anteile sollten dabei erhöht, nicht wertschöpfende eliminiert werden. Value Added sind wertschöpfende Prozesse, die benötigt werden, um Kundenanforderungen zu erfüllen. Für diese ist der Kunde bereit zu bezahlen. Non Value Added hingegen sind Prozesse ohne wertschöpfende Anteile. Sie werden vom Kunden nicht nachgefragt und sind auch nicht geschäftsnotwendig. Ebenfalls relevant ist der BVA (Business Value Added), der unterstützende Prozesse kennzeichnet; diese sind nicht wertschöpfend, aber notwendig (z.B. aus gesetzlicher Sicht).



Kategorien


Zurück



ANDON

Verhindern von Ausschuss/Nacharbeit

SIPOC

Abgrenzung von Teilprozessen für das Projekt

ROLLENVERTEILUNG

Verstehen der Rollen in Six Sigma

Über uns

Die Alphadi-Gruppe ist ein führender Anbieter für Seminare, Beratungen und Coaching in den Bereichen Lean Six Sigma, Qualitätsmanagement und Sales Process Engineering und auf die Optimierung von Prozessen spezialisiert.

Favoriten
  • Über uns
  • Aktuelle Angebote
  • Certified Seminare
  • Projektberatung
  • Alphadi-Support
  • Glossar

Business Akademie

Miramstraße 87
34123 Kassel

+49 (0) 561 949 189 0

+49 (0) 561 949 189 13

Copyright © Alphadi