Detailseite

Toolpacks

CC Videos

FIRST PASS YIELD

Werkzeug-Info:

Als Teil eines Alphadi® Toolpacks werden Werkzeuge auf einem USB-Stick in elektronischer Form ausgeliefert.

  1. Video 5:00-8:00min.
  2. DIN A0 Plot
  3. A4 Single Point Lesson

Der First Pass Yield, kurz FPY, ist eine Kennzahl, die zur Messung der Prozessleistung ermittelt wird. Sie spiegelt den Anteil an Produkten wider, die bei einem Prozess fehlerfrei hergestellt werden, also keine Nacharbeit benötigen. Durch Bestimmung des FPY können Verschwendung (hidden factory) identifiziert, Nacharbeit reduziert und die Prozessausbeute (Yield) erhöht werden. Für die Berechnung werden alle gefertigten Teile (Parts), die Anzahl der defekten (Scarp) und die der nachgebesserten Teile (Rework) ermittelt. Der FPY ergibt sich, wenn die Differenz von Parts, Scrap und Rework durch die Parts geteilt und das Ergebnis mit 100% multipliziert wird. Besteht ein Prozess aus mehreren aufeinanderfolgenden Teilen, wird für jeden Teilprozess der FPY ermittelt; durch deren Multiplikation ergibt sich der Rolled Throughput Yield (RTY).



Kategorien


Zurück



ANDON

Verhindern von Ausschuss/Nacharbeit

SIPOC

Abgrenzung von Teilprozessen für das Projekt

ROLLENVERTEILUNG

Verstehen der Rollen in Six Sigma

Über uns

Die Alphadi-Gruppe ist ein führender Anbieter für Seminare, Beratungen und Coaching in den Bereichen Lean Six Sigma, Qualitätsmanagement und Sales Process Engineering und auf die Optimierung von Prozessen spezialisiert.

Favoriten
  • Über uns
  • Aktuelle Angebote
  • Certified Seminare
  • Projektberatung
  • Alphadi-Support
  • Glossar

Business Akademie

Miramstraße 87
34123 Kassel

+49 (0) 561 949 189 0

+49 (0) 561 949 189 13

Copyright © Alphadi