Nachhaltigkeit (CSR)

Corporate Social Responsibility

Nachhaltiges Wirtschaften (Nachhaltigkeits-Management) oder auch CSR-Management bedeutet eine gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens. CSR entwickelt sich für Unternehmen zu einem wichtigen Wettbewerbs-Vorteil der Zukunft. Wer sein Unternehmen langfristig sichern will, kann den demografischen Wandel und den damit verbundenen Fachkräftemangel, Energie und Rohstoffpreise sowie ein veränderndes Bewusstsein der Gesellschaft nicht ignorieren. Diese Herausforderungen verlangen von Unternehmen strategische Entscheidungen und Umsetzungen von neuen Maßnahmen. Das Training bildet Fach- und Führungskräfte in allen wesentlichen Aspekten des CSR-Managements praxisbezogen weiter. Dabei lernen die Teilnehmer alle Grundlagen die sie für ein individuelles Nachhaltigkeit-Managements benötigen.



Für das Modul „Corporate Social Responsibility, konnten wir den Partner „CSR Arena" gewinnen. Es handelt sich um eine professionelle Beratungs-Plattform, um nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen, Organisationen und Verbänden zu implementieren.



Gesetz am 09.03.2017 verabschiedet

Am 09.03.2017 hat der Bundestag hat das Gesetz zur CSR-Berichtspflicht verabschiedet. Der Entwurf gilt als Meilenstein der nachhaltigen Entwicklung und dient zur Stärkung der nicht finanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage und Konzernlageberichten. Unternehmen berichten nicht mehr nur über die finanziellen Bilanzen sondern auch über ihr soziales und ökologisches Handeln. Die Berichterstattung beinhaltet dann u.a. Daten zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und Bekämpfung von Korruption.

Unternehmen sollen motiviert werden, sich stärker und systematischer mit der Nachhaltigkeit und einem Nachhaltigkeitsprozess zu beschäftigen und diese auch für Ihre Anspruchsgruppe in der Kommunikation sichtbar zu machen.



Auszug der Inhalte:

  • Einführung, Begriffe und Definitionen
  • CSR-Management und nachhaltiges Wirtschaften
  • Motivation, Nutzen und Erfolgsfaktoren
  • CSR-Dimensionen, Handlungsfelder u. Maßnahmen
  • CSR-Standards (Managementmodelle)
  • Umsatz erhöhen mit nachhaltigen Produkten
  • Gesellschaftliche Relevanz nachhaltiger Produkte
  • Chancen von nachhaltigen Produkten
  • Risiken und Hürden (Greenwashing-Fallen)
  • Erhöhung von Kundenservice/-zufriedenheit
  • CSR in der Beschaffung/Lieferkette
  • Interne und externe CSR-Kommunikation


Auszug unserer Trainer:

Michael Barsakidis
Corporate Social Responsibility

Die CSR Arena versteht sich als Plattform professioneller Impuls- und Strategieberatung, um nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen, Organisationen und Verbänden strategisch zu implementieren u. als zuverlässiger Partner zu begleiten.

  • CSR Manager, CSR Arena Hannover
  • Corporate Social Responsibiliy
  • Impulsberatung- und Prozessberatung
Falk Frede
Corporate Social Responsibility

Er unterstützt Unternehmen dabei, eine langfristige und umfassende Markenstrategie zu entwickeln. Besonderes Augenmerk legt er  auf den Aufbau einer nachhaltigen Markenführung durch die Implementierung eines Nachhaltigkeits-Managements.

  • CSR Manager, CSR Arena Hannover
  • Corporate Social Responsibiliy
  • Marketing Strategien
Wolfgang Keck
Corporate Social Responsibility

Zahlreiche Unternehmen verdienen eine bessere Sichtbarkeit ihrer gesellschaftlichen und ökologischen Leistungen! Seit der Jahrtausendwende widme ich mich als Autor, Projektleiter und Berater zur Verbreitung und Vertiefung von CSR und Nachhaltigkeit im Mittelstand.

  • CSR Manager, CSR Arena Hannover
  • Corporate Social Responsibiliy
  • Kommunikationsberater


Veröffentlichungen unserer Trainer:

 

ISBN 978-3-925646-68-3

Wolfgang Keck

ISBN 978-3-662536-27-8

Wolfgang Keck

ISBN 978-3-482660-31-3

Wolfgang Keck



Schnellkontakt:

Ein Berater wird sich mit Ihnen für eine Beratung in Verbindung setzen. 

Bitte addieren Sie 9 und 9.


Aktuelle Termine:

Seminar: 141-17-06-SPE vom: 06.07.2017 - 07.07.2017
Tag
Datum
Thema
Donnerstag
06.07.2017
Corporate Social Responsibility
Freitag
07.07.2017
Corporate Social Responsibility
Seminar: 142-17-07-SPE vom: 31.08.2017 - 01.09.2017
Tag
Datum
Thema
Donnerstag
31.08.2017
Corporate Social Responsibility
Freitag
01.09.2017
Corporate Social Responsibility


 
  • BASF
  • Diakonie
  • Fresenius-Kabi
  • RUAG Aviation
  • T-Systems RSS
  • s.Oliver
  • Europcar
  • Bader Großversand
  • Robert Bosch
  • ThyssenKrupp Presta
  • Bombardier Transportation
  • Sunways AG
  • Schott AG
  • Weleda AG
  • IDT Biologika
  • ...
  • Saurer AG
  • BLG Logistics AG
  • Schmitt Aufzüge
  • H.C. Starck
  • Freundenberg
  • Sartorius AG
  • SMA Solar Technology AG
  • Mannstaedt GmbH
  • Ingenium GmbH
  • Arnold Glas GmbH
  • Krankenhaus Nördlingen
  • Salt and Pepper Nord
  • Rexnord Kette
  • Sellbytell
  • Interprint
  • ...
  • Conergy SolarModule
  • Voith Engineering
  • Autoliv
  • RPC Bramlage
  • Biotest AG
  • Vialight
  • Novelis
  • SGS Group
  • Syngroup Austria
  • Additive
  • Wagner Group
  • Bundeswehr
  • Nokia Solutions Networks
  • Mahr
  • Stanley Security
  • ...
Weitere interessante Angebote:
Über uns

Die Alphadi-Gruppe ist ein führender Anbieter für Seminare, Beratungen und Coaching in den Bereichen Lean Six Sigma, Qualitätsmanagement und Sales Process Engineering und auf die Optimierung von Prozessen spezialisiert.

Favoriten
  • Über uns
  • Aktuelle Angebote
  • Certified Seminare
  • Projektberatung
  • Alphadi-Support
  • Glossar
Business Akademie
Miramstraße 87
34123 Kassel

+49 (0) 561 949 189 0

+49 (0) 561 949 189 13

Copyright © Alphadi